Infrastrukturmanagement – Zertifikatsprogramm

Smart Building, Smart Cities, Smart Traffic – lebenswerter, leistungsfähiger, unabhängiger, nachhaltiger – Infrastrukturwandel soll möglichst bald und bezahlbar erfolgen. Das Netz aus gewachsenen, aufeinander abgestimmten Infrastrukturen verlangt mit Blick auf Mobilitäts- und Energiewende neue, zukunftsfähige Konzepte. Für das Zusammenspiel aus Verkehr, Siedlungsplanung, Energie- und Wasserwirtschaft braucht es Expert*innen, die neue Wege gehen. Wollen auch Sie wegweisend entscheiden und Infrastruktur innovativ entwickeln? Dann starten Sie jetzt in Ihre berufliche Zukunft: mit unserem Zertifikatsprogramm Infrastrukturmanagement.

Roadmap zu modernen Infrastrukturen

Wie analysieren, modellieren und koordinieren Sie Mobilität neu? Wie bringen Sie Verkehr auf Straße und auf Schiene effizient in Fluss? Und welche neuen Wege erschließt modernes Infrastrukturmanagement für Versorgungs- und Entsorgungsnetze? Wer den nachhaltigen Wandel der Lebensadern unserer Welt wirkungsvoll gestalten will, braucht wertvolles Know-how auf der Höhe der Zeit – und aus erster Hand. Mit unserem Zertifikatsprogramm Infrastrukturmanagement greifen Sie auf Fachwissen direkt aus der Praxis zu. Zum theoretischen Fundament erhalten Sie gleich die Expertise unserer Expert*innen dazu. Damit Ihr weiterer Berufsweg wegweisend wird.

Bauen Sie ihre berufliche Weiterentwicklung auf zukunftsfähiges Fachwissen und die Expertise von erfahrenen Expert*innen aus der Praxis. Das rechnet sich für Sie mit unserem Zertifikatsprogramm Infrastrukturmanagement gleich doppelt: Sie erwerben wertvolle Kompetenzen zur direkten beruflichen Anwendung und sammeln ECTS-Punkte für die Perspektive eines späteren Masters. Für Ihr Berufsbild maßgeschneiderte Module steigern kontinuierlich Ihr Know-how und werden so zu wichtigen Bausteinen Ihrer Karriere mit bleibendem Wert.

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen Fähigkeiten auf dem Gebiet des Infrastrukturmanagements auf- und ausbauen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Neben Lust auf Mehr-Wissen und neue Erfahrungen brauchen Sie zur Teilnahme den Abschluss eines Hochschulstudiums oder alternativ die erforderliche Eignung im Beruf.*

*Die Mindestqualifikation entspricht dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens.

Auswählen und punkten

Aus insgesamt 4 Modulen wählen Sie:

> 3 Module als Certificate of Advanced Studies (15 ECTS-Punkte)

Sie erhalten nach bestandener Prüfung jeweils 5 ECTS-Punkte pro Modul, die später ggf. für einen Masterstudiengang anerkannt werden können.

Wie Sie Mobilität optimal analysieren, konzipieren und koordinieren.

Unsere Themen: Grundlagen Verkehrsmodellierung, Planungsprozesse, Mobilitätsverhalten, Konzeption und Auswertung von Erhebungen, Modellstufen, Prognosen und Szenarien, Verkehrssteuerung, Infrastrukturmaßnahmen, Radverkehrsanlagen.

Die Toolbox für schnell und sicher fließenden Verkehr.

Unsere Themen: Verkehrssicherheit, Unfallanalyse, Qualitätsbewertung Knotenpunkte, Steuerung Lichtsignalanlagen, Parkleitsysteme, Beschleunigungsmaßnahmen öffentlicher Verkehr, Straßenbetrieb und Straßenerhaltung.

Die Toolbox für schnell und sicher fließenden Verkehr.

Unsere Themen: Verkehrssicherheit, Unfallanalyse, Qualitätsbewertung Knotenpunkte, Steuerung Lichtsignalanlagen, Parkleitsysteme, Beschleunigungsmaßnahmen öffentlicher Verkehr, Straßenbetrieb und Straßenerhaltung.

So stellen Sie die Weichen für die Zukunft auf Schienen.

Unsere Themen: Komponenten von Schienenverkehrsanlagen, Fahrdynamische Grundlagen, Systemeigenschaften Eisenbahn, Wechselwirkungen Kunden, Produktion und Infrastruktur, Spurführung, Oberbau, Bahnkörper, Querschnittgestaltung und Trassierung, Gestaltung von Verkehrssituationen und Bahnstromversorgung, Bauen im Betrieb, Unterhaltung von Bahnanlagen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular zum Zertifikatslehrgang Infrastrukturmanagement an. 

Zum Anmeldeformular

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns auf Sie! 
 

07131.3898-330
07131.3898-100
weiterbildungnoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn