Energietechnik – Zertifikatsprogramm

Mit dem Green Deal verändert sich die Struktur der Energielandschaft grundlegend. Smart Grits, Smart Energy, Smart Home, Smart City – bei der Umsetzung der Energiewende schlagen Energieerzeugung, -speicherung und -gewinnung ganz neue Wege ein. Wollen auch Sie einen zukunftsweisenden Weg für ihre berufliche Entwicklung wählen? Unser Zertifikatsprogramm Energietechnik bringt Sie auf den neuesten Stand des Technologie-Know-hows. So können Sie die Veränderungsprozesse der Energiewirtschaft aktiv mitgestalten. Gewinnen Sie jetzt neue Energie für Ihre Karriere!

Auf Augenhöhe mit der Energie-Entwicklung

Die Energie-Infrastruktur wird komplexer. Digitalisiert, dezentralisiert und diversifiziert: Der Wandel der Energieversorgung stellt Fachkräfte vor neue Herausforderungen. Dabei gewinnen auch Themen der Informationstechnik immer mehr an Bedeutung. Mit dem Zertifikatsprogramm Energietechnik begegnen Sie den steigenden Qualifikationsanforderungen auf Augenhöhe. Hierzu haben wir aus unseren Masterstudiengängen ausgewähltes Wissen auf den Punkt gebracht, u.a. zu Erneuerbare Energien, Energieinformationstechnik, Energiespeicher, Modellierung, Prozessen und Umweltmanagement.

Verleihen Sie Ihrer beruflichen Weiterentwicklung neue Energie! Dabei zahlt sich unser Zertifikatsprogramm Energietechnik für Sie gleich zweifach aus: Sie erwerben wichtige Kompetenzen für Ihre unmittelbare berufliche Anwendung und sammeln ECTS-Punkte für einen späteren Master. Hierzu können Sie gezielt Module für Ihr Berufsbild auswählen und Ihr Wissen Schritt für Schritt erweitern. Damit ist unser Lernangebot mehr als ein einfaches Weiterbildungsseminar – es ist für Sie ein wichtiger Baustein Ihrer Karriere mit wachsendem Wert.

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen neue Fähigkeiten auf dem Gebiet der Energietechnik aufbauen? Dann sind bei uns genau richtig. Neben Lust auf Mehr-Wissen brauchen Sie zur Teilnahme den Abschluss eines Hochschulstudiums oder alternativ die erforderliche Eignung im Beruf.*

*Die Mindestqualifikation entspricht dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens.

Auswählen und punkten

Aus ingesamt 7 Modulen wählen Sie:
 

  • 3 Module als Certificate of Advanced Studies (15 ECTS-Punkte)
  • 6 Module als Diploma of Advances Studies (30 ECTS-Punkte)

Sie erhalten nach bestandener Prüfung jeweils 5 ECTS-Punkte pro Modul, die ggf. später für einen ingenieurswissenschaftlichen Masterstudiengang anerkannt werden können.

So schaffen Sie systematisch neue Strukturen in der Energieversorgung.

Unsere Themen: Aufbau elektrische Energieversorgungsnetze, Planungs- und Analysewerkzeuge, Modelle, Berechnungen, Übungen, Komponenten, Teilsysteme, Systems.

Lernen Sie, wie Sie IT in der Energietechnik einsetzen und entwickeln.

Unsere Themen: Informations- und Kommunikationsnetze, Protokolle und Anwendungen, Anwendungsdesign, Wartung, Steuerung, Schutzeinrichtungen, Wirtschaftliche Randbedingungen, Datenmodelle, Überwachung.

Energieziele realisieren: Ihr Basis-Wissen zur nachhaltigen Energiewirtschaft.

Unsere Themen: Energie und Klimaschutz, Energiehaushalte, Verfügbarkeit, Wirtschaft, Verbraucherstruktur, technische Möglichkeiten, Nutzungsprinzipien, Anlagentechnik, Integration, Einspeisung.

Know-how kompakt: Energie umwandeln und effizient speichern.

Unsere Themen: Leistungselektronische Energiewandler, Bauelemente, Schaltungen, Berechnungsmethoden, Energiespeicher, Energieangebot, Klassifizierung, Kennzahlen, Brennstoffe, Lebensdauer, Zuverlässigkeit.

Sehen Sie, wie Sie Energietechnik digital planen und optimieren.

Unsere Themen: Simulation, Implementierung im Entwicklungsprozess, Bibliotheken, Komponenten, mathematischer Methoden-Hintergrund, Maßnahmen Laufzeitverbesserung, Optimierung Parameter, Lastfluss-Steuerung.

Besser wissen, besser verstehen, besser machen: Ihre Basics in QM.

Unsere Themen: Qualität aus Kunden- und Unternehmenssicht, prozessorientierter Ansatz, normatives Qualitätsmanagement (QM), Messung, Analyse, kontinuierliche Verbesserung, TQM, EFQM.

Nachhaltigkeitsziele setzen und umsetzen: die Anwendung im Unternehmen.

Unsere Themen: Einführung und Organisation, betrieblicher Umweltschutz, produktbezogener Umweltschutz, Implementierung Methoden, Energiemanagement, EcoControlling, Umweltdatenmanagement, nachhaltige Geschäftsmodelle.

Jetzt anmelden für Ihre Zukunft!

WWB_Anmeldung_Energietechnik

Anmeldeformular

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns auf Sie!