Embedded Systems & Software Engineering – Zertifikatsprogramm

Eingebettete Systeme analysieren, steuern und agieren milliardenfach weltweit. Im Verborgenen halten sie unzählige Prozesse vom Smartphone bis zur Industrieproduktion am Laufen. Wollen auch Sie auf dem Laufenden bleiben? Wollen Sie besser verstehen und selbst mitbestimmen, wie die kompakten Technologie-Schrittmacher funktionieren und interagieren? Mit dem Zertifikatsprogramm Embedded Systems and Software Engineering werden Sie zum Teil der Lösung kommender Herausforderungen. Entscheiden Sie sich jetzt für unser umfassendes Wissens-Upgrade zu Ihrer beruflichen Weiterentwicklung!

Wissen mit System für Berufe mit Perspektive

Die Einsatzmöglichkeiten von Embedded Systems sind extrem vielfältig. Wer Kompetenzen auf dem zukunftsträchtigen Themengebiet aufbauen will, braucht eine breit angelegte Herangehensweise. Daher haben wir für Sie aus unseren Masterstudiengängen die besten Wissens-Bausteine aller relevanten Disziplinen ausgewählt. Von der Webentwicklung und dem nutzerorientierten Design über die Konzeption und Administration vernetzter IR-Systeme sowie die Datenanalyse bis hin zur Modellbildung und der smarten Hardware- bzw. Robotik-Entwicklung.

Neue Einblicke in Zukunftstechnologien bieten Ihnen bessere Aussichten für Ihre Karriere. Mit unserem Zertifikatsprogramm Embedded Systems and Software Engineering punkten Sie gleich zweifach: Sie erwerben wertvolle Kompetenzen für die unmittelbare berufliche Anwendung und sammeln ECTS-Punkte für die Perspektive eines späteren Masters. Module für Ihr Berufsbild können Sie gezielt auswählen und bauen so neues Know-how Schritt für Schritt auf. Damit ist unser Lernangebot mehr als ein einfaches Weiterbildungsseminar – es ist für Sie ein wichtiger Baustein Ihrer Karriere mit bleibendem Wert.

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Embedded Systems and Software Engineering auf- und ausbauen? Dann sind bei uns genau richtig. Neben Lust auf Mehr-Wissen brauchen Sie zur Teilnahme den Abschluss eines Hochschulstudiums oder alternativ die erforderliche Eignung im Beruf.*

*Die Mindestqualifikation entspricht dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens.

Auswählen und punkten

Aus ingesamt 6 Modulen wählen Sie:
 

  • 3 Module als Certificate of Advanced Studies (15 ECTS-Punkte)
  • 6 Module als Diploma of Advances Studies (30 ECTS-Punkte)

Sie erhalten nach bestandener Prüfung jeweils 5 ECTS-Punkte pro Modul, die ggf. später für einen ingenieurswissenschaftlichen Masterstudiengang anerkannt werden können.

Analysieren, konzipieren, realisieren – so werten Sie Daten optimal aus.

Unsere Themen: Programmieren mit Python und R, Einbettung in Webtechnologien und Datenbankverbindung, Programmbasierte Datenanalyse und Datenvisualisierung

Ihr Basiswissen zur Softwareanalyse und -konzeption.

Unsere Themen: Software-Entwicklungsprozesse, Anforderungsmanagement, Modellierungsmethoden, Projektmanagement, Produktstandards, Dokumentation, CASE-Methoden, Werkzeuge, Qualitätssicherung, Automatisierung.

Sehen und entwickeln Sie, was die Zukunft weiterbringt.

Unsere Themen: Übersicht Embedded Systems, Grundlagen Controller und Motorsteuerungen, Aufbau und Funktion hochintegrierter Endstufenschaltungen, Vernetzungstechnologien im Kraftfahrzeug, Übersicht Safety und Security.

Ihr Software-Detailwissen: Qualität, Prozesse, Projekte.

Unsere Themen: Software-Engineering in großen Prozessen, Entwicklung/Integration, nicht-funktionale Anforderungen, Vorgehensmodelle, Bewertung, Software-Analyse und Metriken, Evolution und Migration von Altsystemen, Redactoring-Methoden, verteilte Entwicklung, Qualitätssicherung, Review-Verfahren.

Real, digital, optimal – verstehen und verbessern Sie Systeme mit System.

Unsere Themen: mathematische Modellbildung, Analytische und numerische Methoden, physikalische Modellbildung, Simulationssoftware MATLAB/Simulink, Bewerten von Simulationsergebnissen und Synthese von Lösungen.

Die Zukunft in der Hand: Apps entwickeln und managen. 

Unsere Themen: Besonderheiten mobiler Endgeräte, Überblick technischer Ansätze, Sicherheit, Qualitätssicherung, Sensorik, Softwarearchitektur, Betriebs- und Programmiersysteme, Integration von Gadgets und externer Sensoren/Aktuatoren.

Jetzt anmelden für Ihre Zukunft!

WWB_Anmeldung-Embedded-Systems

Anmeldeformular

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns auf Sie!