Professionalisierung des Einkaufs in Industrieunternehmen – Zertifikatsprogramm

Selten zuvor waren die Herausforderungen für den Einkauf so groß wie heute. Das Ausbalancieren der Ziele Versorgungssicherheit, Qualitätszuverlässigkeit, minimale Gesamtkosten, Compliance, Nachhaltigkeit und Agilität erfordert methodisches, analytisches Arbeiten im Projekteinkauf und bei strategischen Einkaufsentscheidungen.  Einen wachsenden Bedarf nach einer Professionalisierung des Einkaufs haben insbesondere Unternehmen, die sich durch eine geringe Fertigungstiefe, Beschaffungskonkurrenz bei wichtigen Zukaufteilen, volatile Bedarfe, Variantenvielfalt und wachsende Anfälligkeit für Versorgungsstörungen auszeichnen. Daher bietet der Einkauf hervorragende Karrierechancen insbesondere für interdisziplinär ausgebildete Fachkräfte.

Professioneller Einkauf als Erfolgsfaktor für Industrieunternehmen

Unser Zertifikatsprogramm Professionalisierung des Einkaufs in Industrieunternehmen zeigt Ihnen, wie Sie Erfolgspotenziale im Einkauf entdecken, bewerten und priorisieren. Sie lernen, wie Sie differenzierte Einkaufsstrategien für Warengruppen entwickeln und eine Lieferantenpyramide gestalten. Sie analysieren Preisangebote, entdecken Kostensenkungspotenziale des Lieferanten und bereiten Preisverhandlungen professionell vor. Ökologische und soziale Nachhaltigkeit erhöhen den Druck auf den Einkauf, Angebote und Konzepte ganzheitlich zu prüfen und in enger Zusammenarbeit mit Lieferanten auch Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. So können Sie technisch basierte Projekte mit modernen Methoden maßgeblich vorantreiben.

Punkten Sie jetzt für Ihr berufliches Weiterkommen: mit unserem Zertifikatsprogramm Professionalisierung des Einkaufs in Industrieunternehmen. Davon profitieren Sie gleich doppelt: Sie erwerben wertvolle Kompetenzen für Ihre unmittelbare berufliche Anwendung und sammeln ECTS-Punkte für die Perspektive eines späteren Masterstudiums. Sie wählen Module für Ihr Berufsbild ganz gezielt aus und bauen neues Know-how Schritt für Schritt auf. Damit ist unser Lernangebot mehr als ein einfaches Weiterbildungsseminar – es ist für Sie ein wichtiger Baustein Ihrer Karriere mit bleibendem Wert.

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen Fähigkeiten auf dem Gebiet des Einkaufs in Industrieunternehmen auf- und ausbauen? Dann sind bei uns genau richtig. Neben Lust auf Mehr-Wissen und neue Erfahrungen brauchen Sie zur Teilnahme den Abschluss eines Hochschulstudiums oder alternativ die erforderliche Eignung im Beruf.*

*Die Mindestqualifikation entspricht dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens.

Auswählen und punkten

Von unseren insgesamt 4 Modulen sind zwei verpflichtend, aus 2 weiteren Modulen wählen Sie eines aus:

  • 2 Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte)
     
  • 1 Wahlmodul (5 ECTS-Punkte)

Sie erhalten nach bestandener Prüfung jeweils 5 ECTS-Punkte pro Modul, die später ggf. für einen Masterstudiengang anerkannt werden können.

So balancieren Sie Kosten, Qualität, Versorgung und Compliance
 

Unsere Themen: preis-, kosten- und wertorientierter Einkauf, Einkaufscontrolling, Sourcing Strategie und Kontraktpolitik, kollaborative Beziehungen, Risikomanagement, Einkauf von Dienstleistungen, Digitalisierung im Einkauf, Claim Management.

Prozesse der Produktentwicklung analysieren und optimieren.


Unsere Themen: Berufsbild und Kompetenzprofil, Variantenvielfalt und Kostendruck, Kostenrechnung, Produktionsmanagement, Analysemethoden, Bottom-up Estimation, Cost Breakdown, Case Based Reasoning, parametrische und statistische Verfahren, Kalkulationsbeispiele, Softwarelösungen.

Wie Umwelt und Soziales zu Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens werden.

Unsere Themen: Grundlagen Nachhaltigkeitskonzept, Shareholder-/Stakeholder-Management, Prinzipien nachhaltiger Unternehmenspolitik, Wertschöpfungskreisläufe, strategisches und operatives Nachhaltigkeitscontrolling, Instrumente, Berichterstattung.

So schaffen Sie aussagekräftige Grundlagen für sichere Entscheidungen.

Unsere Themen: Einführung Wirtschaftlichkeitsrechnung, Entwicklung Märkte und Unternehmen, Methoden und Prognosen, statistische und dynamische Verfahren, Planung und Implementierung von Wertanalyse-Projekten, Value Management und Innovation, Grundlagen Kostenrechnung.

Jetzt anmelden für Ihre Zukunft!

WWB_Anmeldung-Professionalisierung-Einkauf

Anmeldeformular

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns auf Sie!